Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum verlängert mit Patrick Fabian

VfL Bochum verlängert mit Patrick Fabian

Der Innenverteidiger bleibt dem VfL bis zum 30. Juni 2016 erhalten.

Der VfL Bochum und Innenverteidiger Patrick Fabian haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der Vertrag des 26-Jährigen ist nun bis zum 30. Juni 2016 gültig. Damit geht Fabian im Sommer 2014 in sein 15. Jahr bei den Blau-Weißen. In der aktuellen Saison absolvierte Patrick Fabian 17 von 18 Begegnungen in der 2. Liga. „Er überzeugt vor allem durch Zweikampfstärke und die Stabilität in seinen Leistungen. Neben den sportlichen Qualitäten zeichnen ihn sein unbändiger Wille und sein Ehrgeiz aus“, so VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. „Darüber hinaus ist er ein guter Typ, der seine Mitspieler durch seine positive Art mitreißt und sich mit dem VfL und unseren Zielen total identifiziert.“

Auch Fabian ist glücklich über die Verlängerung seines Engagements beim VfL: „Ich befinde mich mittlerweile im 14. Jahr beim VfL, habe in Bochum mein Profi-Debüt gefeiert. Das ist mein Verein und ich bin sehr glücklich, dass wir uns so schnell einig geworden sind“, erklärt Patrick Fabian. „Ich werde alles dafür tun, dass der Weg, den wir eingeschlagen haben und von dem auch ich überzeugt bin, erfolgreich ist.“

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna-Trainer Preußer: „Positive Aspekte aus dem Spiel ziehen“

Düsseldorf verliert in der Nachspielzeit gegen Werder Bremen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.