Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Schalke: Youngster Max Meyer tritt kürzer

Schalke: Youngster Max Meyer tritt kürzer

Leichte Beschwerden in der Oberschenkelmuskulatur.

Im Trainingslager des Bundesligisten FC Schalke 04 in Grassau muss aktuell Junioren-Nationalspieler Max Meyer mit dem Mannschaftstraining aussetzen. Dem 18-Jährigen machen leichte Beschwerden im Oberschenkel zu schaffen. Aus Vorsichtsgründen absolvierte der Mittelfeldspieler, der in Absprache mit den „Königsblauen“ und dem DFB nicht zur U 19-Europameisterschaft (Ungarn) gereist war, deshalb eine individuelle Einheit.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Mateu Morey erfolgreich operiert

Weitere Behandlung wird nach Ablauf der ersten Heilungsphase festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.