Startseite / Fußball / Oberliga / ETB: Vorrunden-Aus in der Halle

ETB: Vorrunden-Aus in der Halle

FC Kray zieht bei Stadtmeisterschaft in die nächste Runde ein.

Niederrhein-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen verpasste den Einzug in die Zwischenrunde der Essener Hallenstadtmeisterschaft. Unter anderem musste sich der ETB dem West-Regionalligisten FC Kray 0:5 geschlagen geben. Mit drei Punkten beendeten die Schwarz-Weißen die Vorrunde auf dem vierten Platz. Den Gruppensieg sicherte sich Kreisligist SV Essen-Burgaltendorf vor dem FCK und dem A-Ligisten FSV Kettwig. Diese drei Teams zogen damit in die nächste Runde ein.

Das könnte Sie interessieren:

Sportfreunde Lotte: Alexander Eiban wechselt zum FC Pipinsried

26-jähriger Torhüter schließt sich Bayernliga Süd-Spitzenreiter an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.