Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Fortuna Düsseldorf U 23: Zwangspause für „Oldie“ Oliver Fink

Fortuna Düsseldorf U 23: Zwangspause für „Oldie“ Oliver Fink

Routinier muss im Top-Spiel bei Preußen Münster Gelbsperre absitzen.


Nico Michaty, Cheftrainer bei der U 23 von Fortuna Düsseldorf, kann am Samstag, 15 Uhr, im Top-Spiel der Regionalliga West beim Drittliga-Absteiger SC Preußen Münster nicht auf Routinier Oliver Fink (Foto) zurückgreifen. Der 38-jährige Ex-Profi hatte beim jüngsten 3:2-Erfolg gegen Fortuna Köln die fünfte Gelbe Karte in dieser Saison gesehen.

Bislang spielt die Fortuna eine starke Saison, belegt Rang vier und hat sechs Punkte Rückstand auf Tabellenführer Rot-Weiss Essen (bei einem Spiel weniger). Bislang hat die Fortuna nur einmal in dieser Spielzeit verloren. Bei der 0:2-Niederlage bei Rot-Weiss Essen fehlte Oliver Fink wegen eines technischen Fehlers im DFB-Net.

 

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln: Mittelfeld-Talent Gihun Kim erhält Profivertrag

19-Jähriger empfahl sich durch starke Leistungen bei U 23 für höhere Aufgaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.