Startseite / Fußball / International / Türkei: Christoph Daum holt ersten Punkt

Türkei: Christoph Daum holt ersten Punkt

Bursaspor erkämpft gegen den Meister Galatasaray Istanbul ein Remis.
Der deutsche Trainer Christoph Daum (war unter anderem schon beim 1. FC Köln und
bei Bayer 04 Leverkusen) hat im zweiten Spiel nach seiner Rückkehr in die Türkei den
ersten Punktgewinn in der Süper Lig (1. Liga) gefeiert. Mit seinem Klub Bursaspor holte
Daum gegen den aktuellen Meister Galatasaray Istanbul ein 1:1 (0:1). Der kurz zuvor
eingewechselte Enes Unal (74.) hatte die Gäste-Führung durch Yilmaz Burak (44.) aus-
geglichen. Zum Ligastart hatte Daum mit Ex-Champion Bursaspor 0:2 bei Eskisehirspor
verloren.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen leiht Joel Pohjanpalo in die Türkei aus

Finnischer Nationalstürmer geht ein Jahr für Caykur Rizespor auf Torejagd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.