Startseite / Fußball / 3. Liga / Dortmund II: Knieprellung bei Weber

Dortmund II: Knieprellung bei Weber

Auch Gegner Burghausen hat personelle Probleme.

Der Tabellenvorletzte hat vor dem Gastspiel bei Borussia Dortmund II am Samstag (14 Uhr) personelle Probleme. Mittelfeldspieler Youssef Mokhtari hat sich einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen. Defensivspieler Ulrich Taffertshofer laboriert an einer Außenbanddehnung im Knie. Bei den Dortmundern ist Stürmer Nick Weber (Knieprellung) angeschlagen. Neben den beiden Torhütern Hendrik Bonmann (Hüftverletzung) und Zlatan Alomerovic (Rotsperre) fehlen den Dortmundern auch Oguzhan Kefkir (Innenbandverletzung), Jeremy Serwy (Faserriss) und Timmy Thiele (Kreuzbandriss).

 

 

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga Nordost: NOFV-Präsidium beschließt Saisonabbruch

Wertung von Auf- und Abstieg durch Anwendung der Quotienten-Regelung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.