Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Michael Tönnies Sportlicher Leiter in Schonnebeck

Michael Tönnies Sportlicher Leiter in Schonnebeck

Der 54-jährige Ex-Profi arbeitet dort mit Bruder Dirk zusammen.

Michael Tönnies, ehemaliger Bundesliga-Spieler, wird neuer Sportlicher Leiter beim Essener Landesligisten SV Schonnebeck. Dort trifft er unter anderem auf seinen Bruder Dirk, der Trainer der ersten Mannschaft ist. „Wir wollen mit der Ersten aufsteigen“, gibt der „Dicke“ forsche Ziele aus. Michael Tönnies absolvierte 40 Bundesliga-Spiele für den MSV Duisburg und den FC Schalke 04. Besonders für den schnellsten Hattrick der Bundesliga-Geschichte ist der gebürtige Essener bekannt. Am 27. August 1991 erzielte er im Trikot des MSV Duisburg beim 6:2-Erfolg gegen den Karlsruher SC, bei dem damals kein Geringerer als Oliver Kahn im Tor stand, innerhalb von nur fünf Minuten drei Treffer.

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund: Mateu Morey erfolgreich operiert

Weitere Behandlung wird nach Ablauf der ersten Heilungsphase festgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.