Startseite / Fußball / 3. Liga / MSV Duisburg reicht Lizenz-Unterlagen ein

MSV Duisburg reicht Lizenz-Unterlagen ein

Ohne Schuldenschnitt und geringere Stadionmiete kalkuliert.

 

Drittligist MSV Duisburg hat beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) fristgerecht die Lizenz-Unterlagen für die kommende Saison 2014/15 eingereicht. „Wir wissen, dass uns Bedingungen auferlegt werden“, erklärt MSV-Präsident Udo Kirmse. „Wir sind aber optimistisch, die finanzielle Lücke in unseren Unterlagen bis zum 27. Mai 2014 füllen zu können und damit den Bedingungen, die wir erwarten, gerecht zu werden.“

Der MSV hat in den abgegebenen Unterlagen weder mit dem weiter angepeilten Schuldenschnitt noch mit der möglichen geringeren Miete für die Schauinsland-Reisen-Arena gerechnet. „Das wäre in Frankfurt nicht akzeptiert worden“, verdeutlicht Kirmse.

Das könnte Sie interessieren:

Würzburger Kickers legen mit Stefaniak und Kurzweg nach

Zweitliga-Absteiger muss um Klassenverbleib in der 3. Liga bangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.