Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / BVB: Mitglieder-Schallmauer durchbrochen

BVB: Mitglieder-Schallmauer durchbrochen

Die Borussia hat jetzt über 100.000 Mitglieder

Nicht nur im finanziellen Bereich wächst Bundesligist Borussia Dortmund stetig. Nachdem die Borussia Umsatzsteigerungen vermeldeten kann sich Schwarz-Gelb jetzt über einen neuen Höchststand bei den Mitgliedern freuen. Der BVB hat mittlerweile über 100.000 Mitglieder. Damit liegen die Dortmunder in dieser Kategorie in der Bundesliga auf dem dritten Rang. Nur Bayern München (223.000) und Revier-Nachbar FC Schalke 04 (119.000) haben mehr.

Das könnte Sie interessieren:

Bayer 04 Leverkusen: Saisonaus für Daley Sinkgraven

25-jähriger Linksverteidiger fällt mit Innenbandzerrung im Knie aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.