Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL: Essener Derby am 5. September unter Flutlicht

RL: Essener Derby am 5. September unter Flutlicht

„Heimspiel“ des FC Kray gegen RWE auf Freitagabend vorgezogen.

In der Regionalliga West geht des Essener Derby zwischen dem Aufsteiger FC Kray und Rot-Weiss Essen (6. Spieltag) bereits am Freitag, 5. September, (ab 19.30 Uhr) unter Flutlicht über die Bühne. Das gab der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband (WFLV) am Freitag bekannt. Gespielt wird im großen Stadion Essen, in dem RWE sonst seine Heimspiele austrägt. Bisher war das Derby für Samstag, 6. September, angesetzt.

Jeweils um einen Tag nach hinten verschoben wurden die weiteren Krayer Partien gegen den SC Verl (auf Sonntag, 10. August, ab 15 Uhr) und beim Mitaufsteiger FC Hennef 05 (Sonntag, 31. August, 15 Uhr).

Der SC Verl empfängt die U 23 von Borussia Mönchengladbach am 3. Spieltag bereits am Freitag, 15. August, (ab 18 Uhr), die Sportfreunde Lotte treten gegen die U 23 des VfL Bochum (7. Spieltag) schon am Freitag, 12. September, (ab 19.30 Uhr) an. Außerdem wird das Mittelrheinduell zwischen der Reserve des 1. FC Köln und Alemannia Aachen (5. Spieltag) am Samstag, 30. August, aus Sicherheitsgründen bereits um 13 Uhr im Kölner Franz-Kremer-Stadion am Geißbockheim angepfiffen.

 

Das könnte Sie interessieren:

Nach Drittliga-Abstieg: Zukunft des KFC Uerdingen 05 weiter offen

Krefelder Traditionsverein äußert sich zum Stand der Planungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.