Startseite / Fußball / 3. Liga / Borussia Dortmund verpflichtet Jermain Nischalke für U 23

Borussia Dortmund verpflichtet Jermain Nischalke für U 23

20-jähriger Stürmer wird vom 1. FC Nürnberg zunächst ausgeliehen.


Kurz vor dem Saisonstart in der 3. Liga beim Aufsteiger SC Preußen Münster (Samstag, 14 Uhr) hat Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund Jermain Nischalke (Foto) für seine U 23 verpflichtet. Der 20-jährige Stürmer wird für ein Jahr vom 1. FC Nürnberg ausgeliehen.

Der gebürtige Berliner wurde bei Hertha 03 Zehlendorf und beim 1. FC Union Berlin ausgebildet, bevor er im letzten Sommer zur U 23 der Franken wechselte. In der abgelaufenen Spielzeit kam Nischalke in der Regionalliga Bayern auf 30 Einsätze. Dabei konnte er 18 Treffer erzielen. Im Dezember 2022 unterschrieb der Stürmer einen Lizenzspielervertrag beim 1. FC Nürnberg. Für die Profis lief er während der letzten Spielzeit dreimal in der 2. Bundesliga auf. Der BVB leiht den 1,93 Meter großen Offensivspieler für ein Jahr aus und hat mit dem „Club“ außerdem eine Kaufoption vereinbart.

„Wir freuen uns, dass wir den Transfer so kurzfristig realisieren konnten. Wir beobachten Jermain schon eine ganze Weile, sind von seinen Qualitäten überzeugt und sind uns sicher, dass er uns helfen kann“, sagt Ingo Preuß, Sportlicher Leiter der U 23 von Borussia Dortmund.

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Fortuna Köln verliert Dominik Lanius an FC Hansa Rostock

27-jähriger Innenverteidiger bestritt 95 Ligapartien für Südstädter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert