Startseite / Pferderennsport / Galopp / Galopp Hamburg: Julio gewinnt für Trainer Mario Hofer

Galopp Hamburg: Julio gewinnt für Trainer Mario Hofer

Dreijähriger Hengst setzt sich im Hamburger Flieger-Preis durch.


Den mit 55.000 Euro dotierte Hamburger-Flieger-Preis gewann am Samstag auf der Galopprennbahn in Hamburg der von Mario Hofer (Krefeld) vorbereitete dreijährige Hengst Julio. Der 59:10-Mitfavorit aus dem Besitz von Eckhard Sauren (Präsident des Kölner Rennvereins) und Fußball-Torhüter Timo Horn (1. FC Köln) verwies Celebrity (125:10) und Mc Queen (226:10) auf die Plätze.

Das könnte Sie interessieren:

Galopp: Trainer-Champion Henk Grewe verteidigt Platz eins

Markus Klug macht jedoch etwas Boden gut und liegt vier Zähler zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.