Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborn-Trainer Baumgart: „Wollen in Dresden Aufstieg perfekt machen“

Paderborn-Trainer Baumgart: „Wollen in Dresden Aufstieg perfekt machen“

Mit Sieg können Ostwestfalen zweiten Tabellenplatz verteidigen.


Im letzten Auswärtsspiel der Saison 2018/2019 will Fußball-Zweitligist SC Paderborn 07 am Sonntag, 15.30 Uhr, bei Dynamo Dresden mit einem Sieg den Aufstieg in die Bundesliga perfekt machen. Chef-Trainer Steffen Baumgart (Foto) kündigte für die Partie eine Startformation ohne Änderungen an. „Wir wollen in Dresden als Sieger vom Platz gehen. Unser Ziel ist es, mit aller Macht den zweiten Tabellenplatz festzuhalten“, sagt Baumgart.

Alle Spieler haben sich in dieser Woche fit gemeldet, so dass Baumgart aus dem Vollen schöpfen kann. Voraussichtlich wird die gleiche Elf auflaufen, die zuletzt gegen den Hamburger SV 4:1 gewonnen und die gute Ausgangslage für das Saisonfinale geschaffen hat. Vermutlich werden etwa 2.500 Anhänger die Mannschaft nach Dresden begleiten.

Im schlechtesten Fall würde der SCP in der Tabelle noch hinter den ehemaligen Baumgart-Klub 1. FC Union Berlin (gleichzeitig beim VfL Bochum zu Gast) auf Platz drei zurückfallen. Dann könnten die Ostwestfalen aber immer noch über die Relegation gegen den VfB Stuttgart aufsteigen.

Das könnte Sie interessieren:

Eintracht Braunschweig: Danilo Wiebe trainiert mit

Mittelfeldspieler war zuletzt für Ligakonkurrenten SC Preußen Münster am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.