Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Mönchengladbach testet gegen Almelo und Freiburg

Borussia Mönchengladbach testet gegen Almelo und Freiburg

Im Rahmen des Winter-Trainingslagers im spanischen Jerez.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat zwei Testspiele für sein Trainingslager im spanischen Jerez (5. bis 11. Januar) festgezurrt. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose (Foto) trifft am 7. Januar, 15 Uhr, gegen Heracles Almelo an. Der Klub belegt in der Eredivisie, der höchsten niederländischen Spielklasse, aktuell den neunten Tabellenplatz.

Drei Tage später (10. Januar) spielen die „Fohlen“ gegen den Ligakonkurrenten SC Freiburg. Gegen den Sportclub bestreitet die Borussia um 12 Uhr und 14 Uhr gleich zwei Duelle direkt hintereinander. Das Aufeinandertreffen Anfang Dezember hatte Mönchengladbach 4:2 für sich entschieden.

Foto-Quelle: Borussia Mönchengladbach

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln nach 1:2 gegen Union Berlin auf Abstiegsplatz

Ex-Gladbacher Max Kruse überwindet Timo Horn mit Elfmeter-Nachschuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.