Startseite / Fußball / 3. Liga / 3. Liga: KFC Uerdingen 05 feiert seinen 115. Geburtstag

3. Liga: KFC Uerdingen 05 feiert seinen 115. Geburtstag

Krefelder Traditionsklub wurde am 17. November 1905 gegründet.
Genau 115 Jahre ist es her, da trafen sich zwölf junge Männer am 17. November 1905 im Hotel „Kellner“ an der Oberstraße in Uerdingen. Dort gründeten sie den FC Uerdingen 05. Von diesem Dutzend junger Kerle wusste wohl keiner, dass ein DFB-Pokalsieg (als Bayer 05 Uerdingen), unzählige Auf- und Abstiege sowie viele Tränen und Triumphe später der heutige Drittligist KFC Uerdingen 05 seinen 115. Geburtstag feiern würde.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen ist es für den Traditionsklub nicht möglich, den Geburtstag des Vereins mit einer Präsenzveranstaltung zu feiern, weswegen der KFC diesen Tag wenigstens virtuell begehen will. So veröffentlichte der KFC Uerdingen 95 einen Text seines „wandelnden Vereinsarchivs“ Ivo Burmeister auf der Homepage (siehe hier).

Außerdem startete der Verein zum Geburtstag eine Sonderaktion in seinem Online-Fanshop: Alle Fanschals gibt es zur Feier des Tages zum Sonderpreis. Dazu gibt es mit dem „Grotenburg“-Aufkleber einen neuen Artikel, der auf die Tradition verweist.

Foto-Quelle: KFC Uerdingen 05

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Dortmund bindet Giovanni Reyna langfristig

18-jähriger Mittelfeldspieler unterschreibt neuen Vertrag bis 30. Juni 2025.

1 Kommentar

  1. Alles Gute zum Jubiläum, KFC Uerdingen 05! Auf weitere 115 Jahre Profifußball in Krefeld. Wichtig ist jetzt die Grotenburg, damit sie bis nächste Saison fertig wird für die Fans, den Verein und die Spieler. Endlich Heimspiele auszutragen. Finazielle Probleme werden – hoffen wir alle – am 3.12.20. mit allen wichtigen Leuten besprochen und eine gute Lösung gefunden. Damit in Krefeld endlich sich alle auf den Profifußball freuen und die Erfolge alle erfreuen wie in alten guten Zeiten. HP Stuttgart Fan vom KFC Uerdingen seit 1980 Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.