Startseite / Fußball / SSVg Velbert 02 geht mit dritter Senioren-Mannschaft an den Start

SSVg Velbert 02 geht mit dritter Senioren-Mannschaft an den Start

Brüder Berkant und Berkay Saral werden das Team trainieren.
Erstmals in der Vereinsgeschichte wird der Niederrhein-Oberligist SSVg Velbert in der kommenden Saison eine dritte Seniorenmannschaft in der Kreisliga stellen. Als Trainer kehren zwei bekannte Gesichter zurück. „Es ist immer schade, wenn wir talentierten Fußballern nicht die Möglichkeit geben können, unser Trikot zu tragen. Eine dritte Mannschaft ist daher die einzig logische Konsequenz“, stellt der erste Vorsitzende Oliver Kuhn fest. „Außerdem kann unser Verein weiterwachsen. Die Infrastruktur ist durch das neue Stadion gegeben. Jetzt freuen wir uns, weitere Mitglieder begrüßen zu können“, setzt Kuhn fort.

Zunächst wird die Mannschaft aus ehemaligen U 23-Spielern sowie jungen externen Zugängen bestehen, die zum großen Teil eine SSVg-Vergangenheit haben. Auch das Trainerduo ist dem Verein nicht unbekannt: Berkant und Berkay Saral, zuletzt bei Türkgücü Velbert aktiv, werden die neue Mannschaft übernehmen.

„Vor rund zehn Jahren habe ich hier in der Jugendabteilung meine Trainerlaufbahn begonnen. Daher ist es mir eine Herzensangelegenheit, jetzt wieder für die SSVg tätig zu werden. Ich freue mich schon auf einige Wiedersehen“, sagt Berkant Saral (rechtes Foto) über seine neue Aufgabe. Sein Bruder Berkay (links) sieht das ähnlich: „Die Voraussetzungen hier sind optimal. Wir wollen das nutzen, um jungen Fußballern eine Heimat zu geben, mit der sie sich identifizieren können.“

Foto-Quelle: SSVg Velbert

Das könnte Sie interessieren:

Borussia Mönchengladbach U 23: Vogel-Team setzt Serie fort

„Fohlen“ fahren 1:0-Auswärtsieg beim Tabellenvierten Fortuna Köln ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.