Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RL West: Markus Pazurek sichert Velbert Remis vom Punkt

RL West: Markus Pazurek sichert Velbert Remis vom Punkt

FC Wegberg-Beeck verpasst im Aufsteiger sechsten Heimsieg.


Die SSVg Velbert hat ihre Niederlagenserie in der Regionalliga West gestoppt. Nachdem das Team von Trainer Dimitrios Pappas zuletzt viermal in Folge leer ausgegangen war, kamen die Bergischen zum Auftakt des 14. Spieltages beim heimstarken Mitaufsteiger FC Wegberg-Beeck zumindest zu einem 1:1 (0:0), bleiben aber mit zehn Punkten auf einem Abstiegsplatz und müssen weiter auf den ersten Auswärtserfolg in dieser Saison warten.

Die Gastgeber, die zuvor fünf ihrer sechs Heimspiele gewonnen hatten, gingen kurz nach der Pause durch einen Treffer von Takahito Ohno (49.) 1:0 in Führung. Den Ausgleich markierte Velberts Routinier Markus Pazurek (82., Handelfmeter/auf dem Foto in der Mitte) vom Punkt. Trotz des späten Punktverlustes rangiert der FC Wegberg-Beeck acht Zähler vor der Gefahrenzone.

Foto-Quelle: SSVg Velbert

Das könnte Sie interessieren:

„Kapitänsregelung“ wird in allen deutschen Spielklassen eingeführt

Maßnahme war bei UEFA EURO 2024 auf große Zustimmung gestoßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert