Startseite / Fußball / 3. Liga / Zur Weihnachtszeit: Arminia Bielefeld lässt Wünsche wahr werden

Zur Weihnachtszeit: Arminia Bielefeld lässt Wünsche wahr werden

Drittligist beteiligt sich mit mindestens 50 Prozent an den Kosten.

Drittligist Arminia Bielefeld bietet auch in dieser Vorweihnachtszeit wieder Wunschsterne zum Kauf an. Auf diesen Sternen stehen Fanartikel-Wünsche von Kindern, denen diese Wünsche aus unterschiedlichen Gründen sonst nicht erfüllt werden können.

In diesem Jahr wird die Weihnachtswunsch-Aktion zusammen mit verschiedenen Einrichtungen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel, der Lebenshilfe Wohnen Herford sowie Bielefeld United umgesetzt. Die Wunschsterne hängen in den Fanläden an der SchüceArena und am Jahnplatz, können aber auch im Online-Fanladen erworben werden.

„Schon im letzten Jahr konnten wir viele Kinder durch die Weihnachtswunsch-Aktion des DSC glücklich machen und durften in strahlenden Kinderaugen beim Verteilen schauen“, berichtet Janine Leifert von Bielefeld United. „An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal herzlich bei allen Beteiligten bedanken. Wir hoffen natürlich, dass wir in diesem Jahr auch wieder vielen Kids, die nun in unseren Projekten nachgerückt sind, ihre Wünsche erfüllen können.“

Alle DSC-Fans haben die Möglichkeit, Wunschsterne vom geschmückten Tannenbaum zu nehmen und den Menschen durch die Erfüllung des Wunsches eine große Freude zu bereiten. Die Aktion läuft bis Samstag, 16. Dezember, damit alle Beteiligten ihr Geschenk auch rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum vorfinden können. Der Verein beteiligt sich mit mindestens 50 Prozent des regulären Preises an den Kosten für jeden Wunsch.

Foto-Quelle: Arminia Bielefeld

Das könnte Sie interessieren:

Münster: Preußenstadion bekommt schon bald neuen Rasen

Spielfläche im Preußenstadion war zuletzt 2012 verlegt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert