Startseite / Fußball / RWO: Fans können sich Sitzschalen sichern

RWO: Fans können sich Sitzschalen sichern

Erneuerung der Plätze im Stadion Niederrhein ist DFB-Auflage.
Mit der Erneuerung der Sitzschalen im Stadion Niederrhein macht West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen gemeinsam mit der Stadt Oberhausen einen wichtigen Schritt für die Erteilung der Zulassung für eine mögliche Saison in der 3. Liga. Denn die Modernisierung der Sitzplätze ist eine wichtige Auflage des DFB.

Die Umbauarbeiten an den Sitztribünen haben an diesem Montag mit der Demontage der alten Sitzschalen begonnen. Pünktlich zum RWO-Heimspiel gegen den 1. FC Düren am Samstag, 30. März, sollen die neuen Sitze dann ihre Einweihung feiern.

Nach dem Motto „Deine Schale für Zuhause“ haben alle Stadion-Nostalgiker und Fans der „Kleeblätter“ die einmalige Gelegenheit, sich ein Stück Stadiongeschichte nach Hause zu holen. Denn im RWO-Onlineshop sind die alten Sitzschalen ab sofort in drei verschiedenen Paketen vorbestellbar.

Die Sitzschalen werden nicht postalisch zugestellt, sondern können ausschließlich am dafür vorgesehenen Abholtag am Mittwoch, 13. März, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr am Stadion Niederrhein abgeholt werden.

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf: „Fortuna für alle“ wird auch in dieser Saison fortgesetzt

Zweitligist gibt vier weitere Freispiele für Spielzeit 2024/2025 bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert