Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Alemannia Aachen: Kreuzbandriss bei Shervin Radjabali-Fardi

Alemannia Aachen: Kreuzbandriss bei Shervin Radjabali-Fardi

Alemannia Aachen: Kreuzbandriss bei Shervin Radjabali-Fardi

Hiobsbotschaft für Alemannia Aachen: Die Verletzung von Shervin Radjabali-Fardi
aus dem Bochum-Spiel (2:0) stellte sich als Kreuzbandriss heraus. In Duisburg
(0:2) verletzten sich auch Aiman Demai und Torwart Boy Waterman.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

Ewald Lienen und Huub Stevens: Zwei Trainer-Legenden jetzt „67“!

Als Technischer Direktor bei St. Pauli und Aufsichtsrat bei Schalke 04 tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.