Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Andreas Rettig in Mülheim zu Besuch

Andreas Rettig in Mülheim zu Besuch

Der neue DFL-Geschäftsführer schaut sich das NRW-Traditionsmasters an.
Hoher Besuch in Mülheim: Andreas Rettig, neuer DFL-Geschäftsführer,
besucht heute das NRW-Traditionsmasters. Der 49-Jährige war zuletzt
Manager des FC Augsburg, zuvor arbeitete er in gleicher Funktion beim
1. FC Köln. Seit Jahresbeginn ist DFL-Geschäftsführer für Spielbetrieb
und Lizenzierung.

Das könnte Sie interessieren:

Ernst Huberty: „Mr. Sportschau“ feierte seinen 94. Geburtstag

Gebürtiger Trierer prägte Sportberichterstattung im TV wie kein Zweiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.