Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / WSV: Medienvertreter zugelassen

WSV: Medienvertreter zugelassen

Außerordentliche Mitgliederversammlung am 24. Mai ist öffentlich Die mit Spannung erwartete Mitgliederversammlung des West-Regionalligisten
Wuppertaler SV Borussia am Freitag, 24. Mai, ist öffentlich. Wie der WSV am
Freitag „nach Rücksprache mit dem 1. Vorsitzenden Klaus Mathies und den
Mitgliedern des Verwaltungsrates“ mitteilte, werden akkreditierte Medienvertre-
ter zugelassen. Zunächst war ins Gespräch gebracht worden, die Medien auszu-
schließen. Mit der Initiative „WSV 2.0“, dem Bündnis „WSV 4+“ und der aktuel-
len Vereinsführung werden gleich drei Gruppierungen mit unterschiedlichen
Zielsetzungen um die Gunst der WSV-Mitglieder.

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiß Oberhausen: Abschied von Nachwuchsleiter Kyle Berger

46-Jähriger wechselt zum Südwest-Regionalligisten SSV Ulm 1846 Fußball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.