Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Claus-Dieter Wollitz „spioniert“ in Essen

Claus-Dieter Wollitz „spioniert“ in Essen

Der Trainer von Viktoria Köln beobachtete RWE im Test gegen Kassel (2:1).

Beim 2:1 von Rot-Weiss Essen gegen den Südwest-Regionalligisten Hessen Kassel
war auch Claus-Dieter „Pele“ Wollitz, neuer Trainer von Viktoria Köln, im Stadion
an der Hafenstraße. Der Ex-Profi nahm dabei den Auftaktgegner unter die Lupe.
Die Viktoria gastiert am kommenden Samstag (ab 14 Uhr) bei den Rot-Weissen.
Gegen Kassel hatte RWE zunächst zurückgelegen (Tor durch Stefan Müller). Doch
Marcel Platzek und Damir Ivancicevic drehten die Partie zu Gunsten der Essener.

Das könnte Sie interessieren:

SV Lippstadt 08: Neuer Vertrag für Torhüter Luis Ackermann

18-jähriger Schlussmann ist bislang jüngster Spieler im künftigen Kader.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.