Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Wattenscheid: Aufsichtsrat komplett

Wattenscheid: Aufsichtsrat komplett

Klaus Nadolny und Sven Walter wurden in das Gremium gewählt.

Auf der Mitgliederversammlung des West-Regionalligisten SG Wattenscheid 09 stand am Montagabend die Komplettierung des Aufsichtsrats im Zentrum des Interesses. Klaus Nadolny (Foto) und Sven Walter, die bereits seit geraumer Zeit im Hintergrund für die SG Wattenscheid 09 tätig sind, wurden ohne Gegenstimme per Blockwahl ins Gremium berufen.

Den zweiten Vorstandsposten neben dem Vorsitzenden Christoph Jacob bekleidet künftig Mano Oliveri, der aus dem Aufsichtsrat aufrückt. Neben den Neugewählten Klaus Nadolny und Sven Walter gehören weiterhin Sascha Teichmann, Michele Mondin sowie der Aufsichtsratsvorstitzende Thorsten Heckendorf diesem Gremium an.

Ebenfalls im Blickpunkt stand die Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr 2012/13, welches die SG Wattenscheid 09 nach langen Jahren wieder mit einem Plus abschloss.  Der erwirtschaftete Überschuss in Höhe von 68.730 Euro wurde hierbei insbesondere durch die unverhoffte Ausbildungsentschädigung von rund 90.000 Euro erwirtschaftet, die dem Verein nach dem Wechsel von Hamit Altintop von Real Madrid zu Galatasaray Istanbul überwiesen wurde.

 

Das könnte Sie interessieren:

Rot-Weiss Essen: Sondertrikot für DFB-Pokal vorgestellt

Im Achtelfinale geht es am Dienstag, 2. Februar, gegen Bayer 04 Leverkusen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.