Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / FV Niederrhein: Lehmann offiziell verabschiedet

FV Niederrhein: Lehmann offiziell verabschiedet

Feierstunde für langjährigen Niederrhein-Geschäftsführer.

Im Rahmen einer Feierstunde in der Sportschule Duisburg-Wedau wurde Rainer Lehmann (65), fast 25 Jahre Geschäftsführer des Fußballverbandes Niederrhein (FVN), offiziell verabschiedet. Zu den Ehrengästen gehörten dabei unter anderem auch FVN-Vorsitzender und DFB-Vizepräsident Peter Frymuth, DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock, FVN-Ehrenpräsident Walter Hützen sowie Hermann Korfmacher, Präsident des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verband (WFLV).

Auch Andreas Rettig (auf dem Foto rechts), Geschäftsführer der Deutschen Fußball-Liga (DFL), ließ es sich nicht nehmen, an der Feierstunde teilzunehmen. „Der Niederrhein – das war für mich immer Walter Hützen, Peter Frymuth und eben auch Rainer Lehmann“, so Rettig in seinem Grußwort. „Wir haben beide eine Wuppertaler Vergangenheit, haben uns aber nachher anderen Vereinen zugewandt. Du warst in all den Jahren immer angenehm zurückhaltend, das hat mir gut gefallen.“

An Lehmanns Nachfolger Ralf Gawlack, den Rettig durch Gawlacks Zeit bei Hansa Rostock ebenfalls gut kennt, richtete Rettig die Worte: „Du trittst in große Fußspuren. Aber ich bin mir sicher: Das wirst du meistern!“

Foto-Copyright: FVN e.V.

Das könnte Sie interessieren:

Regionalliga West: Wuppertaler SV gegen Alemannia Aachen abgesagt

Platz im Stadion am Zoo ist nach den Schneefällen unbespielbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.