Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / RWE: Steffen und Kreyer treffen gegen Braunschweig II

RWE: Steffen und Kreyer treffen gegen Braunschweig II

Testspiele am Dienstag: Aachen-Test fällt aus.

Im ersten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers in Wesendorf kam West-Regionalligist Rot-Weiss Essen gegen die U 23 von Eintracht Braunschweig (RL Nord) zu einem 2:0. Die Neuzugänge Tobias Steffen und Sven Kreyer, der einen Foulelfmeter verwandelte, trafen jeweils in der ersten Halbzeit. „In der ersten Hälfte hat die Mannschaft eine gute Leistung gezeigt. Durch einige Wechsel kam nach der Pause ein kleiner Bruch ins Spiel. Unser Gegner ist hart zur Sache gegangen und hat uns gefordert“, resümierte RWE-Trainer Marc Fascher im Gespräch mit MSPW. Patrick Huckle, der seit dem Trainingsauftakt an den Einheiten der Essener teilnimmt, ist nicht mit ins Trainingslager gefahren. Mit dem Außenverteidiger (zuletzt Waldhof Mannheim) sollen weitere Gespräche geführt werden.

Das Testspiel zwischen Essens Ligakonkurrent Alemannia Aachen und Concordia Oidtweiler wurde abgesagt. Der Platz in Oidtweiler ist auf Grund der starken Regenfälle nicht bespielbar. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Die U 23 des FC Schalke 04 unterlag dem niederländischen Zweitligisten MVV Maastricht 1:2 (0:1).

 

Das könnte Sie interessieren:

Alemannia Aachen: Missglückte Premiere für Torhüter Mario Zelic

21-Jähriger steht beim 0:3 gegen Sportfreunde Lotte erstmals im Kasten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.