Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Uerdingen: Dritter Platzverweis im fünften Spiel

Uerdingen: Dritter Platzverweis im fünften Spiel

Aliosman Aydin sah beim 1:3 in Wiedenbrück wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte.

West-Regionalligist KFC Uerdingen 05 schwächt sich in dieser Saison immer wieder selbst. Beim SC Wiedenbrück 2000 (1:3) kassierte der KFC im fünften Spiel bereits den dritten Platzverweis. Aliosman Aydin, der schon vier Saisontreffer auf seinem Konto hat, sah in der Partie beim SCW wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte und wird seiner Mannschaft vorerst fehlen. Am ersten Spieltag (1:1 gegen den FC Schalke 04 II) hatte Rico Weiler „Rot“ kassiert, gegen Rödinghausen (3:2) musste der KFC die Begegnung wegen einer Gelb-Roten Karte für Kofi Schulz in Unterzahl beenden.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Zwangspause für Mittelfeldspieler Pierre Nowitzki

28-Jähriger zog sich Knochenabsplitterung im Knie zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.