Startseite / Fußball / 3. Liga / Bor. M’gladbach leiht Torwart Janis Blaswich aus

Bor. M’gladbach leiht Torwart Janis Blaswich aus

26-jähriger Schlussmann wechselt zum Drittligisten Hansa Rostock.


Kurz vor dem Saisonauftakt mit der Partie bei den Sportfreunden Lotte (Samstag, 14 Uhr) ist der FC Hansa Rostock noch einmal auf dem Transfermarkt fündig geworden. Torhüter Janis Blaswich (26/Foto) wechselt auf Leihbasis vom West-Regionalligisten Borussia Mönchengladbach U 23 bis zum 30. Juni 2018 an die Ostsee.

Der 1,93 Meter große Schlussmann wurde in der Gladbacher Nachwuchsakademie ausgebildet und war in der Saison 2014/2015 die Nummer zwei im Bundesliga-Kader der Borussen. In der Spielzeit 2015/2016 wechselte er auf Leihbasis zur SG Dynamo Dresden, für die er insgesamt 31 Pflichtspiele bestritt und den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte.

„Mit Janis wollen wir unser junges und entwicklungsfähiges Torhüter- und Drittliga-Team um einen erfahrenen Schlussmann verstärken. Janis kennt die 3. Liga durch seine sehr erfolgreiche Saison bei Dynamo Dresden, in der er seine Klasse eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat“, sagt Rostocks Cheftrainer Pavel Dotchev: „Mit seiner Größe, seiner guten Strafraumbeherrschung und seinen schnellen Reflexen ist er ein hervorragender Torhüter und bringt damit alles mit, was unser Torwartspiel ausmachen soll.“

Das könnte Sie interessieren:

Engelmann trifft viermal! RWE überrollt WSV 6:1

Titelfavorit baut Tabellenführung vorerst auf fünf Punkte aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.