Startseite / Fußball / Rot-Weiss Essen: Grund und Bednarski vor Rückkehr

Rot-Weiss Essen: Grund und Bednarski vor Rückkehr

Wiedenbrück-Spiel am Samstag allerdings gefährdet.


Argirios Giannikis, Trainer des West-Regionalligisten Rot-Weiss Essen, kann vor der für Samstag geplanten Begegnung beim SC Wiedenbrück personell nicht aus dem Vollen schöpfen. Torwart Marcel Lenz hat einen Faserriss, Offensivspieler Roussel Ngankam Knieprobleme. Beide fallen definitiv aus. Fragezeichen stehen hinter den Einsätzen von Timo Brauer (Rückenbeschwerden) und Timo Becker (Blessur am Sprunggelenk).

Die beiden Routiniers Kevin Grund und Kamil Bednarski (Foto), beim 0:1 gegen den Bonner SC wegen Trainingsrückstands nicht im Kader, sollen in das Aufgebot zurückkehren – falls gespielt wird. Die Austragung ist wegen der frostigen Temperatuten gefährdet. Eine Entscheidung soll Freitag fallen.

Das könnte Sie interessieren:

DFB-Frauen: Zweiter Viererpack für Ex-Essenerin Lea Schüller

Stürmerin des FC Bayern München erzielte in 30 Länderspielen 19 Tore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.