Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Rot-Weiß Oberhausen: Zwei Neue für Trainer Terranova

Rot-Weiß Oberhausen: Zwei Neue für Trainer Terranova

Torhüter Patrick Bade und Angreifer Cihan Özkara neu bei „Kleeblättern“.
West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat Torhüter Patrick Bade von der U 23 von Borussia Mönchengladbach verpflichtet. Seine fußballerische Ausbildung absolvierte Bade in der Jugend von Bayer 04 Leverkusen. Dort bestritt er fast alle Junioren-Bundesligaspiele in der U 17 und U 19 für die Werkself. Außerdem lief er in der Jugend insgesamt 13 Mal im Trikot der deutschen Nationalmannschaft auf. Der gebürtige Leverkusener rückt für Krystian Wozniak in den Kader. Der Vertrag von Wozniak wurde auf Wunsch des Spielers aufgelöst.

Ebenfalls neu im RWO-Kader ist Cihan Özkara. Der 26-jährige Stürmer bestritt bereits 16 Spiele in der 2. Bundesliga für Rot Weiss Ahlen, 34 Süper Lig-Spiele für Sivasspor und 44 Spiele in der 3. Liga für Ahlen und den SC Preußen Münster. In der vergangenen Saison kam er in 19 Regionalligaspielen für den SC Verl auf sechs Treffer. Cihan ist dabei im Sturmzentrum als auch auf den Flügeln variabel einsetzbar. Der Name Özkara ist bei RWO nicht unbekannt. Bereits sein Bruder Sinan spielte von 2015 bis 2017 im Trikot der „Kleeblätter“.

Für das Team von RWO-Trainer Mike Terranova (Foto) stehen an diesem Wochenende gleich zwei Testspiele auf dem Programm. Am Samstag treten die Oberhausener beim Niederrhein-Oberligisten SSVg Velbert an. Die Partie wird dabei ein Treffen mit alten Bekannten sein. Im aktuellen Kader von Velberts Trainer Alexander Voigt stehen mit Felix Haas, Pascale Talarski, Michael Smykacz und Manuel Schiebener insgesamt vier Spieler mit RWO-Vergangenheit. Anstoß in der Christopeit Sport Arena ist um 13:30 Uhr.

Am Sonntag, 14 Uhr, gastiert dann der FC Oberneuland aus Bremen an der Emscher. Das Spiel gegen den Verein aus der Bremen-Liga (5. Liga) ist das erste Testspiel in der Sommervorbereitung auf heimischer Anlage.

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Zwangspause für Mittelfeldspieler Pierre Nowitzki

28-Jähriger zog sich Knochenabsplitterung im Knie zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.