Startseite / Fußball / Alemannia Aachen: Innenverteidiger Patrick Salata bleibt

Alemannia Aachen: Innenverteidiger Patrick Salata bleibt

20-Jähriger hat Vertrag bis zum 30. Juni 2020 verlängert.
West-Regionalligist Alemannia Aachen und Innenverteidiger Patrick Salata (Foto, rechts) setzen ihre Zusammenarbeit über die laufende Saison hinaus fort. Der 20-jährige Defensivspezialist hat seinen Vertrag beim ehemaligen Bundesligisten bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

„Es ist schön, dass wir eine weitere wichtige Säule unserer Defensivabteilung zu einem Verbleib überzeugen konnten“, so Aachens Trainer Fuat Kilic (Foto, links). Salata spielt seit Saisonbeginn für die Alemannia und kam bisher zu 15 Einsätzen. Zuvor war er für den Drittligisten 1. FC Kaiserslautern am Ball.

Foto-Quelle: Alemannia Aachen

Das könnte Sie interessieren:

SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

Vertrag des 27-jährigen verlängerte sich per Klausel bis 30. Juni 2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.