Startseite / Fußball / 3. Liga / Preußen Münster: Cyrill Akono soll bei U 19 aushelfen

Preußen Münster: Cyrill Akono soll bei U 19 aushelfen

19-jähriger Stürmer soll A-Junioren zum Klassenverbleib schießen.


Marco Antwerpen, Trainer des Drittligisten SC Preußen Münster, kann in der Partie am Samstag, 14 Uhr, gegen den Aufstiegsanwärter Hallescher FC nicht auf Cyrill Akono (Foto) zurückgreifen. Der Angreifer soll der Münsteraner U 19 dabei helfen, den Klassenverbleib in der Staffel West der A-Junioren-Bundesliga zu schaffen. Daher wird der 19-Jährige am Sonntag, 13 Uhr, gegen den VfL Bochum auflaufen.

Die U 19 des SC Preußen Münster rangiert zwei Spieltage vor Saisonende nur wegen der um 14 Treffer besseren Tordifferenz vor dem ersten Abstiegsplatz (SC Paderborn 07). Die Paderborner sind am Sonntag, 13 Uhr, beim FC Schalke 04 zu Gast, der noch Chancen auf die Teilnahme an der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft hat.

Das könnte Sie interessieren:

KFC Uerdingen: Tim Albutat fehlt gegen Ex-Klub MSV Duisburg

28-jähriger Mittelfeldspieler handelte sich in Wiesbaden Gelb-Rote Karte ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.