Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Viktoria Berlin: Ex-Schalker Michael Delura ergänzt Trainerstab

Viktoria Berlin: Ex-Schalker Michael Delura ergänzt Trainerstab

34-Jähriger absolvierte während seiner Karriere 76 Bundesligaspiele.
Bundesliga-Erfahrung für den Nordost-Regionalligisten FC Viktoria Berlin: Der frühere Profi Michael Delura (auf dem Foto rechts/76 Bundesligaspiele für den FC Schalke 04, Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach) ergänzt vorerst bis zum Saisonende das Trainerteam um Chefcoach Benedetto Muzzicato.

„Michael soll sich zum einen bei der ersten Mannschaft einbringen und Benedetto zur Seite stehen, zum anderen aber auch eine Schnittstelle zwischen dem Nachwuchs und den Profis sein. Denn auch unsere Talente sollen von seinem Wissen profitieren“, erklärt Viktoria-Sportdirektor Rocco Teichmann, der Delura außerdem Einblicke in seine Arbeit gewähren wird: „Die Kenntnisse, die er im Tagesgeschäft bei der Viktoria gewinnt, werden im Rahmen seines Sportmanagement-Studiums hilfreich für ihn sein.“

Michael Delura meint: „Ich bin sehr dankbar, dass ich in Berlin die Gelegenheit erhalte, mich auf verschiedenen Ebenen in der Vereinsarbeit weiterzubilden. Die Jungs besitzen großes Potenzial. Ich will dabei helfen, dass sie es abrufen.“

Foto-Quelle: FC Viktoria Berlin

Das könnte Sie interessieren:

Oberliga Niederrhein: FC Kray verpflichtet Mergim Deljiu

Neu-Trainer Dennis Brinkmannm kennt ihn aus Gütersloh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.