Startseite / Fußball / 3. Liga / KFC Uerdingen 05: Kapitän Jan Kirchhoff vorerst nicht an Bord

KFC Uerdingen 05: Kapitän Jan Kirchhoff vorerst nicht an Bord

29-jähriger Innenverteidiger muss mit Muskelfaserriss einige Wochen pausieren.


Stefan Krämer, Trainer-Rückkehrer beim Drittligisten KFC Uerdingen 05, musste im Heimspiel gegen den SV Meppen (0:0) auf seinen Kapitän Jan Kirchhoff (Foto) verzichten. Der 29-jährige Innenverteidiger hatte sich im Auftaktspiel nach der Corona-Pause beim SV Waldhof Mannheim (2:1) einen Muskelfaserriss zugezogen und dürfte damit einige Wochen fehlen.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Kirchhoff (unter anderem 1. FSV Mainz 05, FC Bayern München und FC Schalke 04) kam in dieser Saison bislang zu 21 Einsätzen. Dabei erzielte er zwei Tore, traf zuletzt erst in Mannheim.

Das könnte Sie interessieren:

Dramatik in der Relegation: 1. FC Nürnberg bleibt Zweitligist

Treffer in der sechsten Minute der Nachspielzeit bei 1:3 in Ingolstadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.