Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

SV Rödinghausen bindet Außenverteidiger Angelo Langer

Vertrag des 27-jährigen verlängerte sich per Klausel bis 30. Juni 2022.


West-Regionalligist SV Rödinghausen kann in auch in der nächsten Spielzeit auf Abwehrspieler Angelo Langer zählen. Der Vertrag des 27-jährigen Außenverteidigers hat sich durch eine entsprechende Klausel um ein weiteres Jahr verlängert. Der neue Kontrakt des Linksverteidigers besitzt jetzt eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2022.

Nachdem Angelo Langer bereits von 2015 bis 2016 das SVR-Trikot getragen hatte, kehrte er 2019 nach seinen Engagements bei der SG Wattenscheid 09 und beim Wuppertaler SV nach Rödinghausen zurück und ist unumstrittener Stammspieler. Inzwischen hat er schon mehr als 100 Spiele für Rödinghausen absolviert, erzielte fünf Treffer und steuerte neun Torvorlagen bei. „Angelo ist unglaublich zuverlässig und gehört zu den besten Linksverteidigern der Liga. Wir sind sehr froh, auch weiterhin auf ihn setzen zu können“, sagt SVR-Geschäftsführer Alexander Müller.

Foto-Quelle: SV Rödinghausen

Das könnte Sie interessieren:

Fix: Ex-Profi Sven Demandt wird Scout bei Holstein Kiel

Rot-Weiss Essens früherer Cheftrainer wird hauptamtlich eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.