Startseite / Fußball / 3. Liga / 1:1 gegen FSV Zwickau! KFC-Angreifer Adriano Grimaldi setzt Tor-Serie fort

1:1 gegen FSV Zwickau! KFC-Angreifer Adriano Grimaldi setzt Tor-Serie fort

Nach Unentschieden im Nachholspiel zwei Punkte vor Abstiegszone.
Der KFC Uerdingen 05 und der FSV Zwickau trennten sich in der Nachholpartie vom 24. Spieltag in der 3. Liga am Samstag in Lotte 1:1 (1:1). Nach nur 19 Sekunden brachte Mittelstürmer Ronny König die Zwickauer mit der ersten Aktion 1:0 in Führung. KFC-Angreifer Adriano Grimaldi (Foto/27.) gelang für das Team von Trainer Stefan Krämer der Ausgleich. Grimaldi traf damit in jedem der letzten vier Spiele für die Krefelder.

Nach vier Begegnungen ohne Niederlage (acht Punkte) rangiert der KFC zwei Zähler vor der Abstiegszone. Zwickau hat seit fünf Spieltagen nicht mehr verloren und verbesserte sich mit jetzt 40 Punkten auf Rang acht.

Das könnte Sie interessieren:

Wuppertaler SV: Peter Neururer soll in den Vorstand rücken

Verwaltungsrat entscheidet am Dienstag über Berufung des Kult-Trainers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.