Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Borussia Dortmund gibt Entwarnung bei Hummels und Reus

Borussia Dortmund gibt Entwarnung bei Hummels und Reus

Duo am Mittwoch gegen Manchester City wohl einsatzfähig.
Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League am Mittwoch, 21 Uhr, gegen Manchester City voraussichtlich auf Innenverteidiger Mats Hummels (Foto) und Kapitän Marco Reus zurückgreifen. Beide waren nach dem 3:2-Auswärtssieg beim VfB Stuttgart angeschlagen.

„Mats hatte plötzlich ein bisschen Kreislaufprobleme und hat dann in der Halbzeitpause signalisiert, dass es nicht weitergeht“, so BVB-Trainer Edin Terzic, der sich aber optimistisch für einen Einsatz in der Champions League zeigte. Ähnlich äußerte sich der 38-Jährige über Reus. „Marco hatte eine unglückliche Szene, wo er einen Schlag abbekommen hat. Aber auch da sind wir zuversichtlich.“

Foto-Quelle: Borussia Dortmund

Das könnte Sie interessieren:

Ex-Schalker Axel Borgmann verlängert beim FC Energie Cottbus

25-jähriger Linksverteidiger unterschreibt neuen Vertrag bei Lausitzern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.