Startseite / Fußball / 5:0! Janjic bringt Rot-Weiss Essen im Benefizspiel auf Kurs

5:0! Janjic bringt Rot-Weiss Essen im Benefizspiel auf Kurs

Team von Trainer Neidhart siegt beim Westfalenligisten FC Iserlohn 46/49.

West-Regionalligist Rot-Weiss Essen stellt sich seiner sozialen Verantwortung und bestritt nur 24 Stunden nach der Vorbereitungspartie beim Südwest-Regionalligisten Kickers Offenbach (4:1) ein Benefizspiel für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe. Die Mannschaft von Cheftrainer Christian Neidhart siegte am Freitag 5:0 (2:0) beim Westfalenligisten FC Iserlohn 46/49, um in erster Linie Gutes zu tun. Die Ticket-Einnahmen aus dem Testspiel kommen jeweils zur Hälfte Hilfsangeboten in den betroffenen Essen und Iserlohn zugute.

Neuzugang Zlatko Janjic (Foto) und der aus der eigenen U 19 aufgerückte Nils Kaiser trafen im Hembergstadion schon vor der Pause für den Favoriten. Die eingewechselten Simon Engelmann, der wie schon zuvor in Offenbach erneut einen Doppelpack schnürte, und Kevin Holzweiler stellten den Endstand her.

Für Rot-Weiss Essen stehen vor dem Saisonstart noch zwei weitere Testspiele auf dem Programm. Am Mittwoch, 4. August, 19 Uhr, überprüfen die RWE-Kicker die Form beim Stadtnachbarn ETB Schwarz-Weiß Essen. Am Samstag, 7. August, 14 Uhr, findet die Generalprobe gegen den Drittligisten SC Verl im Stadion Essen statt.

Das könnte Sie interessieren:

SGS Essen: Am 6. November gegen Meister FC Bayern München

Deutscher Fußball-Bund terminiert weitere Spieltage der Frauen-Bundesliga.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.