Startseite / Fußball / 3. Liga / FC Viktoria Köln: Drittliga-Debüt für Torhüter Elias Bördner

FC Viktoria Köln: Drittliga-Debüt für Torhüter Elias Bördner

Moritz Nicolas fehlte beim 1:1 gegen Zwickau aus privaten Gründen.
Für Elias Bördner (auf dem Foto rechts), der in dieser Saison vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt an den Drittligisten FC Viktoria Köln ausgeliehen ist, war das 1:1 gegen den FSV Zwickau etwas Besonderes. Der 19-Jährige gab sein Debüt in der 3. Liga.

Beim Saisonauftakt in der Partie beim FC Viktoria Berlin (1:2) hatte noch Moritz Nicolas, Leihgabe von Bundesligist Borussia Mönchengladbach, zwischen den Pfosten gestanden. Gegen Zwickau fehlte der 23-Jährige jedoch aus privaten Gründen. Stammtorhüter Sebastian Mielitz fällt aktuell noch mit einem Syndesmosebandriss aus.

Foto-Quelle: FC Viktoria Köln

Das könnte Sie interessieren:

RL Nordost: Ex-Duisburger Gjasula jetzt beim Berliner AK

35-jähriger Mittelfeldspieler war seit Sommer vereinslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.