Startseite / Fußball / Oberliga Niederrhein: TVD Velbert bindet Ex-Profi Kluft langfristig

Oberliga Niederrhein: TVD Velbert bindet Ex-Profi Kluft langfristig

32-jähriger Offensivspieler unterschreibt beim Oberligisten für drei Jahre.


Beim Niederrhein-Oberligisten TVD Velbert laufen die Planungen für die kommende Spielzeit auf Hochtouren. Aus dem aktuellen Kader haben bereits 16 Spieler ihre Verträge verlängert oder sind noch im Besitz eines gültigen Vertrages. Auch Ex-Profi Björn Kluft (32/Foto), der seit seiner Ausbildung bei Bayer 04 Leverkusen fast jährlich die Vereine wechselte (Rot Weiss Ahlen, SC Preußen Münster, Eintracht Braunschweig, SV Sandhausen, Rot-Weiss Essen, FC Erzgebirge Aue, FC 08 Homburg, Chemnitzer FC, SV Straelen) wechselte und nun seit 2019 beim TVD Velbert heimisch wurde, hat für weitere drei Jahre unterschrieben.

Gleiches gilt auch für Jan-Steffen Meier (29), der nach seiner Ausbildung beim Wuppertaler SV bodenständiger blieb, aber nach seinen erfolgreichen Spielzeiten beim FC Schalke 04 U 23, SG Wattenscheid 09, Rot-Weiss Essen und Wuppertaler SV und ebenfalls seit 2019 beim TVD Velbert spielt und um zwei weitere Jahre verlängert hat.

Auch die Velberter „Urgesteine“ Maik Bleckmann (bereits seit 2015 im Verein) und der auf der linken Seite starke Alex Fagasinski (seit 2017) haben ihre Verträge verlängert. Die starke Abwehr komplett machen Kapitän Justin Härtel, Außenverteidiger Jonas Haub und Nico Wolters (kommt nach Kreuzbandverletzung wieder dazu), Noah Korczowski und Ercan Akhan sowie auch die Torhüter Robin Offhaus und Max Nawrath, die sich beim TVD unter Torwart-Trainer Dustin Paczulla sehr gut weiterentwickelt haben.

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Köln gegen Italiens Meister AC Mailand im Einsatz

Bei Partie am 16. Juli werden erstmals neue Technologien verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.