Startseite / Fußball / 3. Liga / Rot-Weiss Essen: Felix Götze und Andreas Wiegel sind wieder fit

Rot-Weiss Essen: Felix Götze und Andreas Wiegel sind wieder fit

Duo steht für Heimspiel gegen 1. FC Saarbrücken zur Verfügung.
Christoph Dabrowski, Cheftrainer beim Drittligisten Rot-Weiss Essen, hat für das Heimspiel am Sonntag ab 16.30 Uhr gegen den 1. FC Saarbrücken wieder mehr personelle Optionen. Innenverteidiger Felix Götze (nach Bauchmuskelzerrung) und Rechtsverteidiger Andreas Wiegel (Foto/muskuläre Probleme) sind wieder voll im Training und stehen damit zur Verfügung. Beide hatten beim 2:1-Derbysieg bei der U 23 von Borussia Dortmund verletzungsbedingt gefehlt.

Dass Götze und Wiegel direkt wieder in die Startformation zurückkehren, wollte Trainer Dabrowski bei der Spieltag-Pressekonferenz nicht bestätigen. Ihre Vertreter Mustafa Kourouma, Torschütze zum 1:0, und Eric Voufack, der dabei als Vorbereiter glänzte, hatten ihre Sache jeweils gut gemacht.

Das könnte Sie interessieren:

FC Viktoria Köln: Torjäger Serhat-Semih Güler ist zurück in der Heimat

27-jähriger Angreifer zuletzt für Ligakonkurrent TSV 1860 München am Ball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert