Startseite / Fußball / 1. Bundesliga / Mönchengladbach: Kramer zurück im Mannschaftstraining

Mönchengladbach: Kramer zurück im Mannschaftstraining

Mittelfeldspieler litt zuletzt an einer Schädelprellung.
Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach kann aller Voraussicht nach in der Begegnung am Samstag ab 18.30 gegen den FC Schalke 04 wieder auf Christoph Kramer (Foto) zurückgreifen. Der Mittelfeldspieler befindet sich nach seiner Schädelprellung im Mannschaftstraining.

„Es wurde noch einmal alles kontrolliert. Dabei gab es keine Auffälligkeiten mehr. Daher bin ich froh, wieder dabei sein zu können“, sagte Weltmeister Kramer.

Während Tony Jantschke (Schädelprellung) und Fabian Johnson (Rückenprobleme) fehlten, musste  Mamadou Doucouré (Oberschenkelbeschwerden) das Training abbrechen.

Das könnte Sie interessieren:

Mönchengladbach: Raffael für „Tor des Monats“ nominiert

Offensivspieler traf gegen Hertha BSC (4:2) volley aus 28 Metern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.