Startseite / Fußball / 3. Liga / Arminia Bielefeld: Krämer hofft auf „Pechvolgel“ Jerat

Arminia Bielefeld: Krämer hofft auf „Pechvolgel“ Jerat

Arminia Bielefeld: Krämer hofft auf „Pechvolgel“ Jerat
Tim Jerat

Arminia Bielefelds Trainer Stefan Krämer hofft, dass Mittelfeldspieler Tim Jerat
noch in dieser Woche ins Training zurückkehrt. Jerat hatte sich im Februar zum
zweiten Mal in dieser Saison einen Muskelfaserriss zugezogen.

Weitere Meldungen finden Sie im WDR-Videotext.

 

Das könnte Sie interessieren:

1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt in Quarantäne

Ex-Angreifer von Fortuna Köln wurde positiv auf Coronavirus getestet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.