Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / MSV mehrere Monate ohne Jürgen Gjasula … und mehr Neuigkeiten

MSV mehrere Monate ohne Jürgen Gjasula … und mehr Neuigkeiten

Der MSV Duisburg muss lange ohne den Mittelfeldspieler auskommen.

Jürgen Gjasula wird dem Zweitligisten MSV Duisburg mehrere Monate fehlen.
Beim Mittelfeldspieler ist eine Herzmuskelentzündung als Folge einer schweren
Virus-Infektion diagnostiziert worden.

Im Testspiel des VfL Bochum gegen den West-Regionalligisten Rot-Weiß Ober-
hausen (3:0) konnte Gastspieler Sehar Fejzulahi VfL-Trainer Andreas Bergmann
überzeugen. Der Mittelfeldspieler aus der Schweiz, zuletzt für den Erstligisten
Grashopper Zürich am Ball, erzielte den Treffer zum 1:0 und bereitete das 3:0
durch Daniel Engelbrecht vor. Der aktuell vereinslose Fejzulahi (Berater: Hannes
Bongartz) soll in den kommenden Tagen weiter getestet werden.

Ebenfalls zu einem 3:0 kam der MSV Duisburg im Test beim SV Waldhof Mann-
heim. Dabei konnten sich Goran Sukalo, Maurice Exslager und Flamur Kastrati
doppelt in die Torschützenliste eintragen.

Im fünften Testspiel kam der SC Paderborn zum fünften Sieg. Beim Dellbrücker
SC (5:1). Alban Meha und Tobias Kempe trafen jeweils doppelt. Außerdem war
Massimo Ornatelli erfolgreich.

Die U 23 von Borussia Mönchengladbach musste sich einem Zweitligisten knapp
geschlagen geben. Bei Eintracht Braunschweig gab es ein 2:3. Für die „Fohlen“
erzielten Ridvan Balci und Oliver Stang die Treffer.

 

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07 unterstützt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

Kooperation gegen Diskriminierung mit Gymnasium Theodorianum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.