Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Oberhausen: „Heimspiel“ im Pokalfinale

Oberhausen: „Heimspiel“ im Pokalfinale

Das Endspiel des Niederrhein-Pokals findet im Oberhausener Stadion Niederrhein statt.

RWo-Trainer Peter Kunkel freut sich auf ein

Der West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen hat im Finale des Niederhein-Pokals
ein „Heimspiel“. Der Fußballverband Niederrhein (FVN) hat nun das Oberhausener
Stadion Niederrhein für das Endspiel festgelegt. Dort trifft RWO am 29. Mai (ab 19
Uhr) auf den Oberligisten Sportfreunde Baumberg. Der Sieger der Partie nimmt an
der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals teil.

 

Das könnte Sie interessieren:

VfB Homberg: Ahmad Jafari und Luca Palla bleiben am Rheindeich

30-jähriger Mittelfeldspieler und 24-jähriger Angreifer verlängern Verträge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.