Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Duisburg: Viele gehen, Müller bleibt

Duisburg: Viele gehen, Müller bleibt

Während Torwart Roland Müller seinen Vertrag beim MSV bis 2015 verlängert hat, wechselt Daniel Brosinski zu Greuther Fürth.
MSV-Teamkoordinator Ivica Grlic hat einige Personalentscheidungen getroffen

Viele bisher offene Personalentscheidungen beim Zweitligisten MSV Duisburg sind
nun geklärt. Daniel Brosinski wird die „Zebras“ am Saisonende verlassen und zum
Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth wechseln. Der 24-jährige Mittelfeldspie-
ler gehört bei MSV zu den Leistungsträgern, seit er 2011 vom SV Wehen Wiesba-
den nach Meiderich wechselte. Außerdem verlassen mit Julian Koch, Dzemal Ber-
berovic, Stephan Hennen, Xhelil Abdulla, Toni da Silva, Valeri Domovchiyski, Srdjan
Baljak, Sergej Karimow und Burakcan Kunt neun weitere Akteure den MSV. Ihre
neuen Klubs sind noch nicht bekannt.

Bleiben wird dagegen Torhüter Roland Müller. Der 25-Jährige verlängerte nun sei-
nen im Sommer auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

Das könnte Sie interessieren:

Illegales Jugend-Turnier: VfL Bochum distanziert sich

Nach Vereinsangaben waren weder Spieler noch Trainer dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.