Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborn erhält Lizenz für die Saison 2013/2014

Paderborn erhält Lizenz für die Saison 2013/2014

SCP geht in seine fünfte Zweitliga-Spielzeit
Martin Hornberger

Dem SCP wird auch für die kommende Saison 2013/2014 die Lizenz zur Teilnahme
am Spielbetrieb der 2. Bundesliga erteilt. Das beschloss der Lizenzierungsausschuss
des Ligaverbandes auf seiner letzten Sitzung und teilte die Entscheidung  dem SC
Paderborn 07 schriftlich mit. Damit kann der SCP erstmals in seiner Vereinsgeschichte
in eine fünfte Zweitliga-Spielzeit in Folge gehen.

„Wie bereits bei der ersten Lizenzentscheidung im April angekündigt, konnten wir
erwartungsgemäß und fristgerecht alle Bedingungen erfüllen“, freut sich der
Geschäftsführende Vizepräsident Martin Hornberger über die sehr gute Teamarbeit
des Aufsichtsrates, des Präsidiums und der Mitarbeiter des SCP. Ein Dank geht auch
an alle weiteren Unternehmen und Personen, die den Verein im Lizenzierungsverfahren
unterstützt haben.

Das könnte Sie interessieren:

SC Paderborn 07: Ohne Ingelsson gegen 1. FC Heidenheim

Mittelfeldspieler fehlt in der Nachholpartie am Dienstag gelbgesperrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.