Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / Paderborn: Breitenreiter zufrieden

Paderborn: Breitenreiter zufrieden

Drei Stürmertore im Test gegen den SV Grödig.

Drei Stürmertore konnte André Breitenreiter, neuer Trainer des Zweitligisten SC Pa-
derborn, beim 3:1-Sieg im ersten Testspiel während des Trainingslagers in Österreich
notieren. Gegen den heimischen Erstliga-Aufsteiger SV Grödig trafen die Neuzugänge
Rick ten Voorde und Saliou Sané sowie Mahir Saglik (Foto). „Die Mannschaft ist sehr
ordentlich aufgetreten und hat ein gutes Ergebnis erzielt. Wir haben eine kompakte
Defensivleistung gezeigt. In vielen Phasen war ich sehr zufrieden, auch wenn es
noch einige Dinge zu verbessern gibt“, so Breitenreiter.

Das könnte Sie interessieren:

Spiele von Holstein Kiel gegen Hannover und Nürnberg abgesetzt

Zweitliga-Begegnungen können wegen Corona nicht stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.