Startseite / Fußball / Regionalliga / Regionalliga West / Nach Rohrbruch: RWE hat den 6. August im Blick

Nach Rohrbruch: RWE hat den 6. August im Blick

Testspiel gegen Werder Bremen soll stattfinden.

Nach dem Wasserschaden im Keller des neuen „Stadion Essen“ und der Absage
der für Samstag geplanten Partie gegen Viktoria Köln geht der Blick bei Rot-Weiss
Essen nun auf den 6. August. Dann soll an der Hafenstraße das Testspiel gegen
den SV Werder Bremen zur offiziellen Eröffnung der vierten Tribüne stattfinden.
„Wir werden alles dafür tun, damit diese Partie stattfinden kann“, sagte der
RWE-Vorsitzende Dr. Michael Welling gegenüber MSPW.

Der Rohrbruch im Keller des Stadions hatte Umkleide- und Funktionsräume rund
einen Meter hoch unter Wasser gesetzt. Die Schadenshöhe ist noch nicht abseh-
bar. Experten sind vor Ort.

Das könnte Sie interessieren:

Düsseldorf II: Verteidiger Felix Könighaus verlässt Fortuna

Abwehrspieler wechselt zur U 23 des 1. FSV Mainz 05 in die Südwest-Staffel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.