Startseite / Fußball / 2. Bundesliga / VfL Bochum: Arambasic hospitiert bei Neururer

VfL Bochum: Arambasic hospitiert bei Neururer

Bis Sonntag lernt der Trainer der SG Aumund-Vegesack beim VfL.

Noch bis Sonntag hat Peter Neururer, Trainer des VfL Bochum, einen zusätzlichen Assistenten aus dem hohen Norden. Kristian Arambasic vom Bremer Fünftligisten SG Aumund-Vegesack hospitiert an der Castroper Straße. Neben den täglichen Trainingseinheiten wird Arambasic auch die Partie des VfL in Aue am Samstag begleiten, während parallel Aumund-Vegesack im Spitzenspiel der Bremen-Liga um die Tabellenführung kämpft. „Für mich ist der Termin ein wenig unglücklich, zumal es mein 100. Spiel dort als Trainer gewesen wäre. Jetzt bringe ich halt dem VfL in Aue Glück“, so Arambasic.

Das könnte Sie interessieren:

MSV Duisburg: Marlon Frey kommt vom SV Sandhausen

24-Jähriger hat Vertrag bis zum Saisonende unterschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.